Wissenschaftliche Veröffentlichungen

Das Verzeichnis meiner wissenschaftlichen Veröffentlichungen umfasst ca. 170 Zeitschriftenartikel, Buchbeiträge und Bücher (Stand 4/2006). In den letzten Jahren habe ich mich vor allem mit der Wirksamkeit und Bedeutung von Lebensstil-Veränderungen wie der Beendigung des Rauchens, einer herzgesunden Ernährung und einer regelmäßigen körperlichen Aktivität für Entstehung und Verlauf von chronischen Krankheiten befasst. Die wichtigsten Arbeiten der letzten Jahre seien hier aufgeführt:  

  1.         Kolenda, K.-D., S. Maurer: Sport- und Bewegungstherapie in stationären und ambulanten Herzgruppen in Abhängigkeit von Belastung und Belastbarkeit. intern prax 1999; 39: 467 - 480  

  2.          Kolenda, K.-D.: Sekundärprävention der koronaren Herzkrankheit - wie wirksam sind die modernen Behandlungsmethoden? Dtsch Med Wochenschr 2003; 128: 1849-1853  

  3.         Kolenda, K.-D., S. Maurer: Atem-, Sport- und Bewegungstherapie bei COPD-Patienten in einer Rehabilitationsklinik. intern prax 2004; 44: 477-487

  4.         Kolenda, K.-D.: Stellenwert der Beendigung des Rauchens bei der Sekundärprävention der koronaren Herzkrankheit und Ergebnisse der stationären Rehabilitation. In: K.O. Haustein (Hrsg.): Rauchen und Herz-Kreislauf, Rauchen und Endokrinium, Rauchen und Arbeitsplatz. Vorträge auf der 7. Deutschen Nikotinkonferenz. Erfurt Mai 2004. Organon-Verlag B. Conventz, Weinheim 2004: 29 - 38  

  5.          Kolenda, K.-D., S. Schuch: Fettarm kochen – gesund essen. Schlütersche Verlagsgesellschaft, Hannover 2004, 2. Auflage  

  6.         Kolenda, K.-D., M.J. Müller: Wie wirksam ist eine Ernährungstherapie bei Patienten mit koronarer Herzkrankheit im Rahmen der Sekun­därprävention? intern prax 2005; 45: 381-392  

  7.         Kolenda, K.-D.: Interheart-Studie: Weltweit Änderung des Lebensstils erforderlich. Dtsch Med Wochenschr 2005; 130: 375  

  8.         Kolenda, K.-D.: Sekundärprävention der koronaren Herzkrankheit: Effizienz nachweisbar –Wirksamkeit von Lebensstil-Veränderungen im Vergleich zur medikamentösen Therapie. Deutsches Ärzteblatt 2005; 102: 1889-1895  

  9.        Kolenda, K.-D.: Rauchen oder Gesundheit? Aktuelle Daten zur Tabakepidemie. Schleswig-Holsteinisches Ärzteblatt 7/2005; 58: 53-59  

10.        Berke, H., K.-D. Kolenda: Ambulante Herzgruppen und mehr – Aufgaben und Aktivitäten der Landesarbeitsgemeinschaft Herz und Kreislauf in Schleswig-Holstein e. V. Schleswig-Holsteinisches Ärzteblatt 11/2005; 58: 32 - 37  

11.        Kolenda, K.-D.: Chronische Krankheiten verhindern und lindern: Aktuelles zur Prävention und Rehabilitation. Beiträge zum 16. Holmer Kolloquium. Editio Zenk, Forchheim 2005  

12.        Kolenda, K.-D.: Rauchen und chronisch-obstruktive Atemwegs­erkrankungen. Schleswig-Holsteinisches Ärzteblatt 1/2006; 59: 58 - 61  

13.        Kolenda, K-D.: Gesundheitsschäden durch Passivrauchen. Schleswig-Holsteinisches Ärzteblatt 5/2006; 59: 9 - 12  

14.        Kolenda, K.D.: Maßnahme zur Tabakkontrolle in Deutschland überfällig - eine gutachterliche Stellungnahme. Schleswig-Holsteinisches Ärzteblatt 
(im Druck)


Aktuelles       Leistungen        Person        Zurück            Links        Impressum